🔥 Thema ist markiert als Priester-Guide.

2

WoW Classic Priester Builds Sammlung (Leveling, PvE & PvP)

Herzlich Willkommen zur Build-Sammlung für Priester in WoW Classic! Hier sammeln wir Builds für alle Lebenslagen des Priesters: Leveling, PvE und PvP!

Wenn ihr einen Build beitragen wollt, plant ihn mit unserem Classic Talentplaner und postet die URL dann in die Kommentare. Dadurch kann er direkt eingebunden werden. 👍

1. Priester Leveling Build

Priester ist, wenn richtig gespielt, eine sehr gute Klasse, um solo zu leveln. Wenig Downtimes, guter Schaden und Flexibilität machen das Leveln weit angenehmer, als bei einigen anderen Klassen.

Um das zu erreichen investiert man viel in Schatten, vor allem ab Stufe 40. Dieser Build reicht, um Leveling-Dungeons zu heilen. So kann man problemlos als Heiler mit, wenn man während des Levelns Dungeons mitnehmen möchte.

Update: Hier findet ihr einen ausführlichen Priester Leveling Guide mit Build von 1-60.

Vor Stufe 40 ist nur das wirklich wichtig:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

Nach 40 wollt ihr umspeccen und möglichst schnell Schattenform bekommen. Pro Stufenaustieg nach 40 baut ihr euren Disziplinbaum wieder auf, bis ihr hierbei landet:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

2. Priester Deep Holy Raid Build (Standard Build)

Deep Holy, also tief in den Heilig-Baum zu gehen, ist der Standard Build für PvE.

Lade…

Im Talentplaner öffnen

3. Der „Frisch 60“ Heiler-PvE-Build für Priester

Ist eure Heiligkeit frisch auf 60 angekommen und hat noch nix anzuziehen? Kein Problem.

Da Erneuerung ohne Gear nicht so pralle ist, nehmen wir die Punkte raus und wollen Mentale Stärke aus dem Diszplin-Baum mitnehmen, um Mana-Problemen entgegen zu wirken.

Lade…

Im Talentplaner öffnen

4. Der Power Infusion PvE-Build

Builds rund um Seele der Macht (engl. Power Infusion) haben ihren Platz vor allem dann, wenn alles auf Farm steht (sprich die Raids locker durchgehen und es darum geht sie möglichst schnell zu schaffen). Dann wird Seele der Macht z.B. dafür genutzt, dem Magier mit den höchsten DPS noch mehr DPS zu verschaffen, um möglichst schnell voran zu kommen.

Lade…

Im Talentplaner öffnen

5. Schatten-Priester DPS PvE Build

Mit diesem Build startet ihr eure DPS Karriere:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

Mit steigendem Gear erzeugt ihr mehr Aggro und habt mehr Mana. Je nachdem könnt ihr euch in diese Richtung verändern, um Aggro zu reduzieren, dem weniger genutzten Zauberstab gerecht zu werden und Gedankenschlag öfter zu benutzen:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

6. Priester PvP Builds für BGs und Open World

Wer seinen Priester gerne in einer Support-Rolle sieht, da scheint er im Gruppenspiel auch tatsächlich besonders hell, der hat mit einem Mix aus Disziplin und Heilig sehr viel Möglichkeiten.

Hier ist ein starkes Grundgerüst:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

Eine Variation mit Utility durch Blackout gibt es auch. Hier spamt ihr Schattenwort: Schmerz Rang 1 auf alle Gegner in Gruppenkämpfen.  Die Stuns durch Blackout können wahnsinnig viel ausmachen, selbst wenn RNGesus gerade nicht sonderlich auf euer Seite steht.

Zusätzlich könnt ihr Verbesserte Erneuerung mitnehmen. Dies macht nochmal eine mobilere Spielweise:

Lade…

Im Talentplaner öffnen

Wie immer: Kombiniert die Ideen wie es eurer Spielweise am meisten entspricht. Teilweise hängt dies auch davon ab, mit wem ihr im PvP spielt. Habt ihr bei der Horde Schamanen dabei, spielt ihr oft defensiver. Priester auf Allianz-Seite sind oft offensiver ausgerichtet, da Paladine bereits sehr viel defensive Stärke ins Team bringen.

7. Schatten Priester PvP Build

Schatten-Priester gilt als einer der stärksten 1vs1 Specs im PvP und ist als „face melter“ bekannt. Vor allem in den ersten Phasen glänzt der Priester, da er auch ohne Gear sehr hohen Schaden hat. Durch seine Schattenform und Buffs hält er zudem sehr viel aus.

Wer auf Verbesserter Manabrand verzichten kann, kann die Punkte von da und Meditation entfernen und 5 Punkte mehr in Schatten stecken. In Verbesserter Gedankenschlag und Schattenfokus können diese 5 Punkte hilfreich sein.

Lade…

Im Talentplaner öffnen

8. Weitere Ressourcen

Jetzt noch mehr Lust auf einen Priester bekommen? Hier findet ihr noch einige interessante Sachen dazu:

02.08.2019 um 22:43

221

1 Antwort

1

Es ist echt kras wie grundlegend unterschiedlich die Schatten-Specs sind je nachdem ob man PvE oder PvP macht. Da sind so viele richtig gute Talente drin, auf die man im jeweiligen Szenario nicht verzichten kann (z.B. Blackout, Psychischer Schrei und Manabrand für PvP), die aber im anderen komplett nutzlos sind.

Glaub bei nur sehr wenigen Specs ist die Schere zwischen PvE und PvP so deutlich wie beim Schatten-Priester.

Anzeige
🎃 Schlotternächte

WoW Classic Düsterbruch-Guides

WoW Classic Talent-Planer
Neue Themen
Word of Warcraft Loot
WoW Game Card kaufen

Um WoW Classic spielen zu können, braucht ihr WoW-Spielzeit! Hier gibts die WoW Game Card günstig:

WoW Game Card Preisvergleich

» WoW Game Card Preisvergleich «