🔥 Thema ist markiert als Berufe-Guide.

3

WoW Classic: Kürschnerei Leveling-Guide (1-300)

Kürschnerei ist neben Kräuterkunde und Bergbau der dritte Sammelberuf in WoW Classic. Als Kürschner seid ihr in der Lage, tote Tiere zu häuten und so Felle und Leder zu sammeln.

Kürschnerei lässt sich gut dem Beruf Lederverarbeitung kombinieren, da hier viele Leder benötigt werden. Aber auch als Schneider benötigt man gelegentlich Leder.

1. Kürschnerei lernen (Kürschnerei-Lehrer)

Kürschnerei könnt ihr bei Kürschner-Lehrern lernen, die ihr in Hauptstädten und diversen anderen Städten findet. Hier eine Übersicht:

Allianz:

  • Balthus Stoneflayer in Ironforge (40,32)
  • Eladriel in Darnassus (60,37)
  • Helene Peltskinner im Wald von Elwynn (46,62)
  • Maris Granger in Stormwind (67,49)
  • Radnaal Maneweaver in Teldrassil (42,50)
  • Wilma Ranthal im Rotkammgebirge (89,71)

Horde:

  • Killian Hagey in Undercity (71,60)
  • Kulleg Stonehorn in Feralas (74,43)
  • Malux in Desolace (23,69)
  • Mooranta in Thunder Bluff (45,43)
  • Rand Rhobart in Tirisfall (65,60)
  • Thuwd in Orgrimmar (61,54)
  • YonnDeepcut in Mulgore (45,57)

Dabei müsst ihr für die einzelnen Stufen (Lehrling, Geselle, Experte, Fachmann) nicht unterschiedliche Lehrer aufsuchen, wie das bei einigen anderen WoW Classic Berufen der Fall ist – ihr könnt jedes Skill-Level von jedem Kürschnerei-Lehrer lernen.

Wichtig: Um als Kürschner tätig werden zu können, benötigt ihr außerdem ein Kürschnermesser in eurem Inventar (muss nicht ausgerüstet sein), die ihr bei vielen Händlern für Handwerkswaren kaufen könnt!


2. Kürschnerei leveln

Wie bei allen Berufen in WoW Classic gilt auch bei der Kürschnerei: Ihr erhaltet Skillpunkte, indem ihr eine bestimmte Tätigkeit ausführt. Die Häufigkeit, mit der ihr einen Skillpunkt erhaltet, hängt von eurem aktuellen Skilllevel ab.

Beachtet hierbei den folgenden Farbcode bei Tierkadavern, die ihr kürschnern könnt:

  • Orange: Ihr erhaltet garantiert immer einen Skillpunkt.
  • Gelb: Ihr erhaltet häufig einen Skillpunkt.
  • Grün: Ihr erhaltet selten einen Skillpunkt.
  • Grau: Ihr erhaltet keinen Skillpunkt mehr.

Beim Leveln von Kürschnerei könnt ihr Mobs, mit dem höchstmöglichen Level, die ihr mit eurem aktuellen Skill kürschnern könnt, nach dieser Faustregel finden:

  • Bis zu Skill-Level 100: (Kürschnerei-Skill/10)+10 – Seid ihr also z.B. auf Skill-Level 40, könnt ihr nach Mobs bis zu Level 14 Ausschau halten.
  • Ab Skill-Level 100: Kürschnerei-Skill/5 – Seid ihr also z.B. auf Skill-Level 150, könnt ihr nach Mobs bis zu Level 30 Ausschau halten.

Beachtet auch, dass sich die Zeit, die ihr für das Kürschnern eines Kadavers benötigt, abhängig von eurem Skill-Level erhöht. Während der Vorgang als Lehrling nur 1 Sekunde dauert, sind es als Fachmann 3 Sekunden (auch wenn ihr genau das gleiche Tier kürschnert).

Generell könnt ihr Kürschnerei einfach passiv leveln, während ihr euren Charakter levelt, indem ihr einfach jeden möglichen Gegner kürschnert.

Solltet ihr im Skill-Level ordentlich hinterherhinken oder wollt Kürschnerei nachträglich powerleveln, findet ihr direkt im Anschluss Tipps für geeignete Gebiete, in denen ihr geeignete Mobs für euer Skill-Level findet!


3. 1-75 (Lehrling)

Hinweis: Lernt ab 50 zu einem beliebigen Zeitpunkt bevor ihr 75 erreicht, Kürschnerei-Geselle bei einem Lehrer.

1-50

Allianz:

  • Wald von Elwynn: Tötet Wölfe und Eber rund um Goldhain.

Horde:

  • Durotar: Tötet Eber, Skorpione und Raptoren, die ihr fast im ganzen Gebiet findet. Ihr könnt z.B. im Süden bei Sen’jin starten, euch dann in Richtung Orgrimmar aufmachen und alles kürschnern, was euch in die Finger kommt.

50-75

Allianz:

  • Westfall: Tötet und kürschnert Eber und Kojoten rund um die Späherkuppe.

Horde:

  • Brachland: Bleibt im Gebiet rund um Das Wegekreuz. Hier findet ihr Massen an Raptoren, Löwen und Ebenenschreiter, die ihr kürschnern könnt.

4. 75-150 (Geselle)

Hinweis: Lernt ab 125 zu einem beliebigen Zeitpunkt bevor ihr 150 erreicht, Kürschnerei-Experte bei einem Lehrer.

75-100

Allianz:

  • Westfall: Bleibt in Westfall und kürschnert Eber. Ihr könnt euch langsam aber sicher Richtung Süden bewegen, wo ihr Eber mit höherem Level findet.

Horde:

  • Brachland: Bleibt weiterhin im Brachland, da es dort vor Wildtieren, die ihr kürschnern könnt, nur so wimmelt. Geht Richtung Ratschet, um auf höherstufige Mobs zu treffen.

100-150: Vorgebirge von Hillsbrad

  • 100-125: Kürschnert die Löwen und Bären, die ihr im ganzen Gebiet findet – einige davon könnten allerdings für euer Level noch zu hoch sein.
  • 125-150: Bleibt weiterhin im Vorgebirge von Hillsbrad und kürschnert, was das Zeug hält. Nun solltet ihr in der Lage sein, fast jedes Wildtier, das euch begegnet, kürschnern zu können.

5. 150-225 (Experte)

Hinweis: Lernt ab 200 zu einem beliebigen Zeitpunkt bevor ihr 225 erreicht, Kürschnerei-Fachmann bei einem Lehrer.

150-200: Alteracgebirge

  • 150-175: Kürschnert die Yetis, bis ihr 175 erreicht habt.
  • 175-200: Haltet euch weiterhin an die Yetis und nehmt auch die Berglöwen mit, die euch über den Weg laufen.

200-225: Alteracgebirge & Hinterland

  • Bleibt noch bis zu einem Skin-Level von 210 im Alteracgebirge.
  • Dann geht es ab ins Hinterland! Beginnt im Westen und durchquert das Gebiet in Richtung Osten, da die Wildtiere so vom Level her immer höher werden.

6. 225-300 (Fachmann)

225-250: Hinterland

  • Bleibt weiterhin im Hinterland, bis ihr 250 erreicht habt.

250-300: Krater von Un’Goro

  • 250-275: Nun geht es ab in den Un’Goro-Krater! Haltet euch zunächst an die östlichen und westlichen Grenzen und tötet dort Pterrordaxe.
  • 275-300: Jetzt könnt ihr fast alles im Krater kürschnern. Macht das, bis ihr 300 erreicht habt!

7. Kürschnerei-Skill über 300 bringen

Das Skill-Level-Cap von Kürschnerei liegt – wie das aller anderen Berufe in WoW Classic – bei 300. Für einige Gegner, die ihr kürschnern könnt, benötigt ihr allerdings ein höherer Skill-Level. Dabei handelt es sich in erster Linie um diverse Raid-Bosse wie z.B. Onyxia in Onyxias Hort oder Nefarian im Pechschwingenhort.

Euer Skill-Level über 300 bringen könnt ihr mit den folgenden Items:

Item Skill-Bonus Quelle
Handschuhe – Kürschnerei Kürschnerei +5 Formel: Handschuhe – Kürschnerei droppt im Arathihochland
Finkles Kürschner Kürschnerei +10 Die Bestie in der Schwarzfelsspitze
Zulianischer Schnitzler Kürschnerei+10 Hohepriester Thekal in Zul’Gurub

.

21.08.2019 um 11:22

356

2 Antworten

Sortierung:
1

Bei Punkt 4. 75-150 (Geselle) stimmt der Hinweis nicht. Dies hier ist doch ein Kürschner-Guide ^^ Aber man soll zum Bergbau-Experten? Da hat sich beim Kopieren wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen 😉
Liebe Grüße

Danke für den Hinweis! 🙂 Ich hab es schon korrigiert.

Anzeige
🎃 Schlotternächte

WoW Classic Düsterbruch-Guides

WoW Classic Talent-Planer
Neue Themen
Word of Warcraft Loot
WoW Game Card kaufen

Um WoW Classic spielen zu können, braucht ihr WoW-Spielzeit! Hier gibts die WoW Game Card günstig:

WoW Game Card Preisvergleich

» WoW Game Card Preisvergleich «