🔥 Thema ist markiert als Berufe-Guide, Gold verdienen-Guide.

3

WoW Classic: Eisenerz farmen – Die besten Farmrouten

Eisenerz ist die Grundlage zum Verhütten von Eisen, wodurch ihr Eisenbarren herstellen könnt. Mit dem Abbau und Verhütten von Eisenvorkommen könnt ihr Bergbau leveln. Eisenbarren benötigt ihr zum Leveln von Schmiedekunst und auch zum Leveln von Ingenieurskunst.

Eisenbarren werden in zahlreichen Schmiedekunst-Rezepten und zum Verhütten von Stahl im Bergbau gebraucht. Auch einige Rezepte von Ingenieurskunst sowie zwei Alchemie-Rezepte benötigen Eisenbarren Hinter dem folgenden Tag findet ihr außerdem eine Liste von Quests, bei denen ihr Eisenbarren abliefern müsst.


Hier findet ihr generelle Infos zum Sammeln von Eisenerz in WoW Classic und außerdem konkrete Locations, an denen ihr Eisen farmen könnt. Wenn ihr noch mehr Farm-Tipps habt, lasst gerne einen Kommentar da!

Generelle Infos zum Farmen von Eisenerz

Hier ein paar generelle Infos zum Farmen von Eisenerz:

  • Eisenerz könnt ihr ab einem Bergbau-Skill von 125 abbauen (Gelb ab 150, Grün ab 175 und Grau ab 225)
  • Ihr könnt außerdem bekommen: Schwerer Stein, Aquamarin, Citrin, Jade, Geringer Mondstein
  • Die besten Gebiete zum Eisen farmen: Arathihochland, Tausend Nadeln
  • Weitere gute Gebiete: Alteracgebirge, Desolace, Ödland

Die besten Eisen-Farmrouten



02.10.2019 um 11:20

356

Anzeige
🎃 Schlotternächte

WoW Classic Düsterbruch-Guides

WoW Classic Talent-Planer
Neue Themen
Word of Warcraft Loot
WoW Game Card kaufen

Um WoW Classic spielen zu können, braucht ihr WoW-Spielzeit! Hier gibts die WoW Game Card günstig:

WoW Game Card Preisvergleich

» WoW Game Card Preisvergleich «