+1

Pokémon Go: Ditto fangen 2020 – Aktuelle Pokémon-Liste

Ihr steht z.B. bei den Spezialforschungen „Mehr zu Meltan (3/9)“ oder „Eine Mysteriöse Entdeckung (5/8)“ vor der Aufgabe „Fange ein Ditto“ und wisst nicht genau, wie ihr nun weiterkommt? Hier findet ihr alles, was man über Ditto wissen muss.

1. Pokémon Go Ditto Liste 2020

Letztes Update: 01.04.2020

Ditto ist eine Besonderheit unter den Pokémon, denn er ist nicht direkt sichtbar, sondern tarnt sich als andere Spezies. Offiziell heißt es im Pokédex: „Ditto verändert seine Zellstruktur, um sich in eine andere Form zu verwandeln. Wenn es sich dabei jedoch auf sein Gedächtnis verlässt, unterlaufen diesem Pokémon schon mal Fehler.“

Ditto kann sich in Pokémon Go aktuell hinter den folgenden Pokémon verstecken:

Bild Name
Hornliu
Paras
Bluzuk
Hoothoot
Remoraid
Ledyba
Hoppspross
Weberak
Flurmel
Schluppuck
Eneco
Carnaub
Samurzel
Bidiza
Tarnpignon
Voltobal

Hinweis: Seit Mitte Januar 2020 tauchten vermehrt Berichte auf, dass sich Ditto auch als Toxiped (5. Generation) tarnen kann. Allerdings scheint es dafür bis heute keinerlei handfeste (Video-)Beweise zu geben, sondern eben nur die Aussagen von Spielern auf Reddit und Co.

Die Liste ändert sich regelmäßig und ich werde sie dann anpassen, wenn Pokémon rausfallen bzw. neu aufgenommen werden.

So sieht es im Spiel dann übrigens aus, wenn man ein Ditto gefangen hat:

2. Gibt es Hinweise, wo sich ein Ditto versteckt?

Kann man irgendwie erkennen, wo sich ein Ditto versteckt? Konkrete Hinweise gibt es leider nicht, allerdings kann dieser kleine Anhaltspunkt vielleicht etwas helfen: Wenn ein Pokémon aus der obigen Ditto-Liste auf einmal überraschend schwer zu fangen ist, könnte es sich um ein getarntes Ditto halten.

Der Grund: Ditto hat eine geringere Fangrate, allerdings übernimmt es die Fangring-Farbe des Pokémon, als das es sich tarnt.

Auch gut zu wissen: Ein getarntes Ditto taucht für alle Spieler auf der Karte auf. Das bedeutet also: Fängt man ein Pokémon, das sich dann als Ditto entpuppt, kann es von anderen Spielern ebenfalls gefangen werden und sie bekommen ein Ditto. Wenn ihr also gerade auf der Suche nach einem seid, lasst es eure Freunde wissen, damit sie euch ggf. Bescheid geben können!

Anlocken könnt ihr ein Ditto auch mit Lockmodulen oder Rauch.

3. Ditto in der Arena

Nicht nur in der Wildnis, auch in der Arena macht sich Ditto seine Fähigkeit, die Gestalt zu wandeln, zu Nutze: Es kopiert das erste Pokémon, das es im Arenakampf trifft, und behält diese Form für den Rest der Kämpfe – es nimmt dabei dessen Aussehen, Typ und Attacken an, behält aber seine eigenen KP und Stats.

4. Und was sonst noch?

Hier noch ein paar weitere wissenswerte Punkte zu Ditto in Pokémo Go:

  • Sobald ein Pokémon auch als Shiny-Version gefangen werden kann, fällt es aus der Liste raus und Ditto tarnt sich nicht mehr so (Beispiel aus der Vergangenheit: Taubsi)
  • Ditto kann sich weder aus einem Pokémon entwickeln noch kann es sich weiterentwickeln.

29.01.2020 um 11:05

65 +3

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Anzeige
Pokémon GO Tier-Listen
📅 Aktuelle PoGO-Events
Das beste Trainer-Zubehör
Neue Themen
Pokémon GO Tipps