+1

Neue Gameplay-Details zu Cyberpunk 2077: Religionen, NPC-Interaktionen, Skill-Kombinationen und mehr

Es gibt zahlreiche neue Details zu Cyberpunk 2077! Quelle ist eine neue Demo für polnische Medienvertreter. Bei NeoGAF wurden die Infos aus drei verschiedenen Publikationen zusammengetragen und von Polnisch in Englisch übersetzt. Hier die deutsche Zusammenfassung mit allen wichtigen Infos!

Interaktionen mit NPCs

  • Man kann ein Gespräch mit einem NPC starten, ohne sein Fahrzeug zu verlassen. Das Ganze funktioniert wie eine klassische dynamische Konversation.
  • Beispiel einer interaktiven Diskussion zwischen V und Placide in der Demo: Während eines Gesprächs betritt ein Handlanger mit einer Nachricht den Raum. Wenn V diesen Charakter anschaut, ergeben sich neue Dialogoptionen, um mit ihm zu interagieren, was wiederum laut den Devs Einfluss auf das Gespräch mit Placide haben kann, wenn man sie nutzt.
  • Wenn Placide V zwingt, sich mit dem Network zu verbinden, um während seiner Mission beobachtet zu werden, ist eine Trennung möglich, wenn man als Lebenspfad Straßenkind gewählt hat, da ein Kind der Straße weiß, wie Gangs funktionieren.
  • Zieht man einen Fahrer aus seinem Auto, um ihn auszurauben, und es ist eine Gang oder die Polizei in der Nähe, wird es eine entsprechend aggressive Antwort geben.

Religionen in Cyberpunk 2077

Update: CDPR hat eine andere Übersetzung des entsprechenden Interview-Ausschnitts zu den Religionen in Cyberpunk 2077 veröffentlicht, die sich deutlich anders liest als das in dieser Zusammenfassung gesagte!

  • Religionen sind in Night City nach wie vor sehr präsent. Die Vision sei es, eine Weiterführung unserer Welt (und keine Alternativwelt) zu erschaffen. Manche Dinge würden wie in unserer aktuellen Realität aussehen. Z.B. sei das Christentum im Spiel präsent und werde sogar durch eine Fraktion repräsentiert.
  • Auf die Reaktion eines Journalisten, dass die Gegenwart von Religionen vermutlich zu einem Skandal führen werde, antwortete CDP: „Wir werden kein Thema vermeiden, auch dann nicht, wenn es das Empfinden von manchen verletzt. Wir sind nicht hier, um zu sagen, dass es gut oder schlecht ist.“

Kampf

  • Wenn V eine Glasflasche benutzt, um sie auf den Schädel eines Gegners zu schlagen, hat das einen blutigen visuellen Effekt zur Folge und das Bruchstück der Flasche kann genutzt werden, um den Körper des Gegners zu verletzen.
  • Mehr Details zum Bosskampf mit Sasquatch: Der Kampf findet in einem kleinen Raum mit interaktiven Objekten statt. Der Boss kann diese Objekte nutzen, um zu verhindern, dass wir ihm in den Rücken fallen können. Es ist möglich, den Kampf zu umgehen.

Händler und Items

  • Einige Händler werden einzigartige Items und Rabatte für einen begrenzten Zeitraum bzw. zu bestimmten Zeiten anbieten.
  • Man wird verschiedene Klamotten wie Long Jackets, Sneakers, T-Shirts,… kaufen können.
  • Beispiele von Programmen, die ein Netrunner kaufen kann: Ein Programm, um kybernetische Augen zu deaktivieren oder ein Programm, um ein kybernetisches Mitglied zu blockieren.
  • Die Seltenheit von Objekten hängt mit der Verfügbarkeit in den Stores zusammen. Je seltener ein Objekt ist, desto höher muss der Street Cred eines Verkäufers sein, um sie anbieten zu können.
  • Street Cred wird auch die Qualität von käuflichen Komponenten für das Crafting erhöhen.

Hacking

  • Indem man seine Hacking-Skills verbessert, werden die Optionen nach und nach mehr, angefangen vom simplen Öffnen einer Tür bis hin zum Kontrollieren von Kameras, Geschützen und mehr.
  • Die Hacking Mini-Games werden unterschiedlich sein, abhängig davon, welche Installation man hacken möchte.
  • Bots werden auch aus der Ferne hacken können.

Skills, Attribute etc.

  • Große Verbesserungen werden nur durch einen Spezialisten möglich sein, aber kleine Änderungen wird man selbst vornehmen können, z.B. die Mantis Blade mit Gift auszustatten.
  • Skills können verbessert werden, indem man einen Trainer findet oder bestimmte Implantate installiert.
  • Jedes Attribut und jeder Skill gehen bis Level 10. Außerdem gibt es 60 Perks (5 pro Skill). Jeder Perk hat 5 Fortschrittslevel.
  • Skills können mit Doping-Produkten kombiniert werden (z.B. der Slow Motion-Effekt während eines Hacking-Vorgangs, um mehr Zeit zu haben). Dies sei während eines Kampfes gegen ein Mitglied der Animals genutzt worden, um Zeit zu haben, es zu hacken.

Inventar und UI

  • Die Art und Weise, wie der Schaden angezeigt wird, wurde im Vergleich zur 2018er-Demo verändert. Man habe verschiedene Methoden getestet, um den beim Gegner verursachten Schaden anzuzeigen, ohne den Bildschirm mit Zahlen zu überfluten (die werden nach wie vor angezeigt, aber sehr viel kleiner), z.B. indem spezielle Animationen hinzugefügt wurden.
  • Das Inventar wird limitiert sein, basierend darauf, wie viel Gewicht transportiert werden kann.

Quests und Night City

  • Falls man bei der Hauptquest eine Pause einlegen möchte, wird es eine Menge Nebenquests geben. Obendrauf wird es auch noch viele Events und viele Aktivitäten in der ganzen Stadt geben.
  • Nicht jeder Charakter wird die gleichen Verbesserungen haben, die reiche Bevölkerung hat z.B. Zugang zu exklusiven Verbesserungen, die nur sie haben kann. Andere wiederum werden aus religiösen Gründen keine Verbesserungen wollen. Die Idee sei es, keine einheitliche, sondern eine Bevölkerung zu haben, die sehr unterschiedlich ist.

Charaktererstellung

  • Der eigene Charakter wird nicht streng männlich oder weiblich sein müssen. Es wird möglich sein, einen männlichen Körper mit weiblichen Attributen, einer weiblichen Stimme und weiblichen Haaren zu haben.
  • Die Art der Stimme wird beeinflussen, wie man von NPCs wahrgenommen wird.

Quelle

23.07.2019 um 10:23

399 +435

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Anzeige
Cyberpunk 2077 kaufen
Neue Themen
Frischer Lesestoff