🔥 Thema ist markiert als Gold verdienen-Guide, PvP-Guide.

1

Magischer Staub farmen in WoW Classic

Jetzt kurz vor Phase 2 bin ich ausgezogen, um Magischer Staub zu farmen. Alle Details zu meinem Experiment findet ihr hier.

Was ist Magischer Staub?

Magischer Staub ist ein weißes Item das super mächtig im PvP ist:

Benutzen: Versetzt das feindliche Ziel bis zu 30 sec lang in Schlaf. Jeglicher zugefügte Schaden wird das Ziel wieder aufwecken. Es kann immer nur jeweils ein Ziel schlafen. (1 Min Abklingzeit)

Woher kriegt man Magischer Staub?

Magischer Staub droppt von Staubteufeln, die in Westfall spawnen. Hier gibt es 10-12 Spawnpunkte mit je einem Staubteufeln, die man abfarmen kann.

Staubteufel sind Stufe 18 bis 19 Elementare und entsprechend leicht zu farmen, wenn man bereits 60 ist.

Wie sieht die Farm-Route für Staubteufel aus?

Die Spawnpunkte sind recht fix und die Elementare scheinen sich nicht weit wegzubewegen. Den Spawnpunkt im Südosten habe ich in meiner Route ausgelassen. Er war zu abgelegen und der Respawn hat auch ohne ihn gepasst.

Als Grundlage für meine Route hatte ich diese Grafik auf imgur gefunden (leider kein Autor angegeben):

Magischer Staub in Westfall farmen

  1. Angefangen habe ich bei den beiden oberen Spawns ganz rechts im Osten von Westfall. Erst der südliche, dann der nördliche Punkt. Den Spawn ganz im Süden (beim Turm) ignorieren wir komplett.
  2. Danach weiter zum ersten Spawn nach Westen (der nördlich von Sentinel Hill).
  3. Von hier direkt zu dem Spawn ganz im Nordwesten bei der Mine.
  4. Nun Richtung Süden die Spawn-Punkte an der Küste abfarmen. Südlich von Gold Coast Quarry ist noch ein Spawnpunkt, der in der Grafik fehlt.
  5. Dann die 4 Spawns bei Moonbrook im Süden abfarmen und Richtung Osten über den Weg.
  6. Nun die 2 fehlenden Spawns nördlich von euch.
  7. Südlich an Sentinel Hill vorbeireiten, um wieder bei 1) zu starten.

Bonus-Tipp: Target-Marko

Zudem könnt ihr dieses Makro spammen, um automatisch Staubteufel ins Visier zu nehmen und mit einem Totenkopf zu markieren, wenn sie nahe genug sind. Das macht das Suchen deutlich leichter:

/cleartarget
/tar Staubteufel
/tar Vultros
/run SetRaidTarget("target", 8)

Vultros ist ein seltener Vogel, der eine blaue Waffe droppt. Da sich einige seiner Spawn-Punkte mit meiner Route überschneiden, habe ich ihn ins Makro eingebaut.

Wie viel Magischer Staub kann man farmen?

Ich habe es 2 Stunden lang unter diesen Voraussetzungen getestet:

  • Stufe 60
  • Staubteufel mit einem Sofortzauber „ge-one-hittet“ (aka keine Zeit im Kampf verbraucht)
  • Episches Mount
  • Mehr und mehr optimierte Route während der 2 Stunden
  • Ich war alleine in Westfall. Kein anderer Spieler hat die Mobs gefarmt.

Wie viele Staubteufel ich genau getötet habe, habe ich leider nicht mitgezählt. Da man sie aber schnell abreiten kann, war es ein ganz schön großer Haufen.

Ergebnis: 4 Magischer Staub.

Nur 4 Items ist enttäuschend. Entweder hatte ich sehr großes Pech oder die Dropraten liegen so tief, dass es schwer wird genug von diesem Item anzuhäufen, um es regelmäßig im PvP zu benutzen.

Aber versucht euer Glück mit der Farm-Route von oben. Wer ernsthaft auf Rang 14 kommen will, dem könnte Magischer Staub durchaus wichtig sein. Eventuell macht diese Tatsache diese Route auch zu einem guten Gold-Farm.

Mal schauen, wie sich die Preise entwickeln.

07.11.2019 um 14:24

245

Anzeige

WoW Classic Düsterbruch-Guides

WoW Classic Talent-Planer
Neue Themen
Word of Warcraft Loot
WoW Game Card kaufen

Um WoW Classic spielen zu können, braucht ihr WoW-Spielzeit! Hier gibts die WoW Game Card günstig:

WoW Game Card Preisvergleich

» WoW Game Card Preisvergleich «