2

FFXIV Paladin Guide für Shadowbringers: Rotation, Stats und Quests

FFXIV Paladin Guide

Unsere Sammlung an Final Fantasy 14 Guides wächst kontinuirlich. In diesem Guide geht es nun um den Paladin (PLD) in FF XIV. Wo gibt es den Job, wie spielt man ihn und wo befinden sich die Klassenquests.

ℹ️ Als neue Serie will ich für möglichst viele Jobs einen Guide erstellen, der einen guten Überblick und Startpunkt für eure Abenteuer liefern soll. Ich werde dabei wichtige Fakten der besten Theorycrafter zusammenfassen und auf deren Ergebnisse verlinken, dass ihr tiefer eintauchen könnt, um eure Spielweise zu perfektionieren.

1. Die Rolle des Paladins

Ein Paladin ist einer der 4 verfügbaren Verteidiger (Tanks) in Final Fantasy XIV. D.h. der Paladin sammelt die höchste Feindseligkeit der Gegner, sodass diese ihn angreifen und seine Teamkameraden möglichst in Frieden lassen.

Der Paladin ist der einzige Tank, der ein Schild tragen kann.

2. Wie man Paladin wird

Der Job Paladin startet mit der Klasse Gladiator. Gladiator kann man in Ul’dah (Thanalaan) bei der Gladiatorengilde werden. Erreicht ihr Stufe 30, könnt ihr den Job „Paladin“ annehmen.

Um Gladiator zu werden, ist nur das Grundspiel (A Realm Reborn) ohne Erweiterungen notwendig. Der Gladiator startet immer auf Stufe 1.

3. Liste der Paladin-Quests

An bestimmten Stufengrenzen gibt es Paladin-spezifische Quests. Einige davon sind besonders wichtig, da sie neue Fähigkeiten freischalten. Damit ihr die Quests leichter wiederfinden könnt, hier eine Tabelle mit allen Quests, Stufenvoraussetzungen und wo ihr die Quests annehmen könnt.

Bis Stufe 30 sind die Quests recht einfach zu finden. Schaut einfach alle 5 Stufen (5, 10, 15, etc) in der Gladiatorengilde vorbei. Danach wird es verwirrender und ihr könnt diese Tabelle nutzen:

Questname Stufe Questgeber Ort
Freier Paladin 30 Lulutsu Thal-Kreuzgang X: 9.2 Y: 11.7
Leuchtendes Vorbild 35 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Intrige und Verrat 40 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Gift im Herzen 45 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Der rechte Weg 45 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Das heilige Schwert 50 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Zum Vorbild gereichen 50 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Auf Solkzagyls Spur 52 Papashan Zentrales Thanalan X: 22.9 Y: 27.8
Blutiger Schnee 54 Constaint Westliches Hochland von Coerthas X: 32.7 Y: 36.4
Der Brief eines Toten 56 Constaint Westliches Hochland von Coerthas X: 32.7 Y: 36.4
Strafexpedition ins Wolkenmeer 58 Constaint Westliches Hochland von Coerthas X: 23.5 Y: 26.1
Das Geheimnis der Eidklinge 60 Constaint Westliches Hochland von Coerthas X: 32.7 Y: 36.4
Einladung zum Turnier 60 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1
Thal zu Ehren 63 Mylla Thal-Kreuzgang X: 9.3 Y: 12.0
Nald zu Ehren 65 Mylla Thal-Kreuzgang X: 9.3 Y: 12.0
Sieg ohne Kampf 68 Mylla Thal-Kreuzgang X: 9.3 Y: 12.0
Die hohe Kunst des Schwertkampfs 70 Mylla Thal-Kreuzgang X: 9.3 Y: 12.0
Wofür es sich zu kämpfen lohnt 80 Jenlyns Thal-Kreuzgang X: 10.8 Y: 11.1

4. Opener & Rotation des Paladins

Vorbereitungsphase:

  1. Vor Kampfbeginn solltet ihr sicherstellen, dass Schild-Eid aktiv ist. Dies sollte immer aktiv sein. Einzige Ausnahme ist, dass ihr Content mit mehr als einem Tank macht und ihr der Tank seid, der nicht pullt.
  2. Heiliger Geist (nur gegen Bosse mit Countdown, beginnt den Cast 1,5 Sekunden vor Pull)

Wie euer Opener nun weitergeht hängt davon ab, wann Requiescat kommen soll. Normalerweise solltet ihr den „Verwegenheit-Opener“ wählen. Ohne Ninja, Mönch oder Rotmagier kann der „Requiescat-Opener“ besser sein.

Für Titania und Innozenz passen die Cooldowns des Verwegenheit-Opener“ im Allgemeinen besser.

Verwegenheit-Opener

  1. Vortexschnitt + Verwegenheit (oGCD)
  2. Donnerklinge
  3. Ausweiden
  4. Vortexschnitt + Pot (oGCD)
  5. Donnerklinge + Kreis der Verachtung (oGCD) + Einschreiten (oGCD)
  6. Königsklinge + Selbsterhaltungstrieb (oGCD) + Einschreiten (oGCD)
  7. Absolution
  8. Absolution
  9. Absolution
  10. Vortexschnitt
  11. Donnerklinge
  12. Ausweiden + Requiescat (oGCD)
  13. Heiliger Geist
  14. Heiliger Geist
  15. Heiliger Geist + Kreis der Verachtung (oGCD)
  16. Heiliger Geist
  17. Confiteor
  18. Vortexschnitt
  19. Donnerklinge + Selbsterhaltungstrieb (oGCD)
  20. Ausweiden

Requiescat-Opener

  1. Vortexschnitt
  2. Donnerklinge + Pot (oGCD)
  3. Ausweiden + Kreis der Verachtung (oGCD) + Requiescat (oGCD)
  4. Heiliger Geist
  5. Heiliger Geist + Einschreiten (oGCD)
  6. Heiliger Geist + Selbsterhaltungstrieb (oGCD)
  7. Heiliger Geist
  8. Confiteor
  9. Vortexschnitt + Verwegenheit (oGCD)
  10. Donnerklinge + Einschreiten (oGCD)
  11. Ausweiden
  12.  Vortexschnitt
  13. Donnerklinge + Kreis der Verachtung (oGCD)
  14. Königsklinge
  15. Absolution
  16. Absolution
  17. Absolution
  18. Vortexschnitt + Einschreiten (oGCD)
  19. Donnerklinge + Selbsterhaltungstrieb (oGCD)
  20. Ausweiden

Hier eine visuelle Darstellung der beiden Opener vom TheBalance-Discord:

Paladin Opener

AoE-Rotation

Bei 3 oder mehr Zielen habt ihr 2 Möglichkeiten:

  1. Wenn Requiescat bereits ist:
    Requiescat > 4x Heiliger Geist > Confiteor
  2. Ansonsten:
    Eklipse > Protuberanz

Defensive Cooldowns

Einige Tipps für eure defensiven Cooldowns:

  1. Nutzt eure defensiven Cooldowns regelmäßig.
  2. Reflexion für AoE oder Tank Buster von Bossen
  3. Nutzt nicht mehrere defensive Cooldowns gleichzeitig, Ausnahme: Schiltron bei einem Tank Buster zusätzlich zu einem anderen defensiven Cooldown.
  4. In großen Pulls in Dungeons kann Heiliger Boden den Heiler immens entlasten.
  5. Trash Mobs sind in Dungeons oft gefährlicher als Bosse, nutzt daher auch hier defensive Cooldowns.
  6. Abtausch reduziert die Angriffsgeschwindigkeit eurer Gegner. Nutzt dies auch in großen Pulls in Dungeons.

Schaut euch An In Depth Look at Paladin an. Ist zwar auf Englisch, hat aber sehr viele nützliche Informationen.

5. Stat Priorität

Die Priorität ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht komplett durchgerechnet, aber hieran kann man sich orientieren:

Direkter Treffer > Entschlossenheit > Kritische Treffer

Entschlossenheit ist rechnerisch nie besser als Direkter Treffer. Ab einem gewissen Wert wird Kritische Treffer an allem vorbeiziehen, dies ist bisher jedoch noch nicht möglich zu erreichen.

Wie viel Schnelligkeit im Optimalfall erreicht werden sollte, ist individuell unterschiedlich. Ein guter GCD liegt zwischen 2,38 und 2,45 Sekunden.

6. Resourcen

Definitiv anschauen sollte sich jeder Paladin An In Depth Look at Paladin.

Zusätzlich sind viele Final Fantasy XIV Theorycrafter auf dem The Balance Discord aktiv.

12.07.2019 um 10:36

180

1 Antwort

1

Was noch fehlt. Paladin ist der Glamour König und hat die besten Möglichkeiten. Und das ist wichtiger als die meisten anderen Sachen 😜

Anzeige
Shadowbringers kaufen
Neue Themen
FFXIV Game Card kaufen