1

Das ist im Juli 2019 für Anno 1800 geplant

Es gibt ein neues offizielles Union Update, u.a. mit einem Ausblick auf die Pläne für den Juli!



Wir sind diesmal zurück mit einem kurzen und knackigen Community Update, bevor es nächste Woche mit den Update Notes zu 3.2 und den Gewinnern des Propaganda Wettbewerbs weitergeht.

Letzten Dienstag gab es eine weitere Folge unserer Community Corner Fragerunde und wie gewohnt war die Teilnahme zahlreich. Wie üblich was es schwer sich auf den Städtebau zu konzentrieren, denn unserer Community Developer hatte es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Wir können das doch unter Micromanagment verbuchen, oder?

Während des Streams haben wir außerdem ein paar der Beiträge aus dem Propaganda Wettbewerb geteilt. Wir wollen Euren kreativen Werken die verdiente Aufmerksamkeit im Rampenlicht zukommen lassen. Erst heute haben wir uns bei diesem durchaus etwas sarkastische Tutorial von Patteyayo Plays köstlich unterhalten gefühlt:

Wenn Ihr also selber Videos erstellt oder einfach generell über coole Anno 1800 Inhalte im Internet stolpert, vergesst nicht uns Eure Favoriten mitzuteilen! 

Solltet Ihr die Show leider verpasst haben, könnt Ihr dies auch einfach hier mit unserer Aufzeichnung des Streams nachholen.

Nächsten Mittwoch folgt dann die englische Episode, bei dem natürlich abermals jeder aus der Community sich dazu eingeladen fühlen kann, beizuwohnen und vor allem zahlreiche Fragen im Chat zu stellen. 

Hier eine kleine Auswahl an Informationen, die wir im Stream mit Euch geteilt haben:

  • In der nächsten Woche folgen die Update Notes zu Patch 3.2, das große Game Update 4 wird aber nicht lang auf sich warten lassen. 
  • In Game Update 4 werden wir unter anderem die Handelsrouten auf verschiedene Art und Weise verbessern. Die Verbesserungen, welche vor allem Funktionalität und Übersichtlichkeit betreffen, basieren alle auf Feedback aus der Community.
  • Wir arbeiten gerade an einer richtigen Einbindung der Verwaltung des Mindestbestandes in die UI.
  • Wir haben uns Feedback bezüglich der zufallsbasierenden Beschaffung von Items zu Herzen genommen. Deswegen werden wir mit dem Inhalt „Gesunkene Schätze“ ein neues Feature einführen, welches Euch erlaubt, gezielt bestimmte Items im Spiel ohne zufallsgesteuerte Itempools zu erarbeiten. 
  • Wir haben momentan keine Pläne Naturkatastrophen oder Szenarien für Anno 1800 zu entwickeln. Da diese Inhalte traditionell von wenigen Spielern wirklich gespielt werden, wollen wir die Entwicklungszeit lieber in andere Spielinhalte investieren, die für einen großen Teil der Community ein Gewinn sind.
  • Wir wissen, dass Ihr sehnlichst auf Neuigkeiten über das Statistikgebäude, den Coop oder den noch nicht angekündigten dritten Inhalt wartet. Im Bereich Multiplayer legen wir gerade den Fokus darauf, Fehler auszumerzen, bevor wir uns auf den Coop konzentrieren wollen. Wir haben zu dem Thema freie Inhalte aber bald ein paar Neuigkeiten für Euch. 
  • Wo wir gerade beim Thema Multiplayer sind: wir haben nun ein Forenthema eröffnet, wo wir Euer Feedback gezielt zum Bereich MP sammeln.

Dies war nur ein kleiner Auszug aus der Frage und Antwortrunde aber Ihr könnt gerne noch einmal einen Blick in die Aufzeichnung werfen, bei dem wir nicht nur detaillierte Einsicht in manche der Themen gegeben haben, sondern auch ein paar Details auf kommende Verbesserungen gegeben haben.

Hoffentlich genießt Ihr gerade die ersten heißen Sommertage. Aber bevor wir Euch wieder in das knackige Wetter entlassen, haben wir noch einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Schön- und Rekordbauer in „Gesunkene Schätze“ erwartet:

Quelle

29.06.2019 um 14:58

398

Anzeige
Neue Themen