1

Anno 1800 Open Beta – Alle Infos (Startzeit, Inhalte, Belohnung & mehr)

Der Countdown läuft: Am 16.04.2019 erscheint Anno 1800! Aber so lange müssen wir gar nicht mehr warten, denn davor steht noch die Open Beta an. Von Ubisoft gabs jetzt jede Menge Details zu dieser öffentlichen Testphase!

Hier alle wichtigen Infos zur Anno 1800 im Kurzüberblick (die ausführliche Version gibts direkt darunter):

  • Open Beta Start: 12.04.2019, 2 Uhr
  • Open Beta Ende: 14.04.2019
  • Inhalte: Nahezu finale Version des Spiels inkl. dem kompletten ersten Kapitel der Kampagne.
  • Es gibt keine NDA.
  • Unterstützte Sprachen (Text und Audio): Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch.
  • Die Speicherstände der Open Beta sind NICHT in der Vollversion nutzbar.
  • Belohnung für Teilnahme an der Open Beta: Exklusives „Schachtisch“ Ornament (für die Anno 1800 Vollversion).
  • Preload: Ab dem 10.04.2019 (Uplay/Epic Games Launcher)
  • Die Anno 1800 Open Beta benötigt eine ständige Internetverbindung (das ist nicht der Fall für die Vollversion!)

Alles zur Open Beta
Die Open Beta ist die beste Möglichkeit das Spiel noch einmal vor der Veröffentlichung am 16. April anzutesten. Vom 12. bis zum 14. April geben wir jedem in der Community die Chance, einen Blick darauf zu werfen, was sich seit der Closed Beta geändert hat.

Inhalt der Open Beta
Ihr werdet die nahezu finale Version des Spiels antesten können, inklusive aller Änderungen, die wir, Dank Eurem zahlreichen Feedback, in den letzten Wochen umsetzen konnten. Im Rahmen der Open Beta werdet Ihr erneut in die dritte Bevölkerungsstufe vorstoßen können, aber zum ersten Mal könnt Ihr auch das komplette erste Kapitel unserer Anno 1800 Kampagne erkunden. Selbstredend ist natürlich auch der Multiplayer wieder mit von der Partie. 

Keine NDA – also Feuer frei für Live-Streams und Videos
Da die Open Beta keinerlei NDA unterliegt, ist es Euch nicht nur erlaubt Inhalte zu erstellen und Erfahrung zu teilen, wir wollen Euch sogar dazu ermutigen.

Ob es sich dabei um Streams, Videos oder Warenrechner handelt, vergesst nicht unserem Twitter Kanal @Anno_DE Bescheid zu geben und nutzt die Hashtags #Anno1800, #AnnoUnion und #Anno1800OB, um andere Annoholiker auf Eure Werke aufmerksam zu machen.

Unterstützte Sprachen
Außerdem freuen wir uns bekannt zu geben, dass die Open Beta zum ersten Mal Union Mitgliedern erlaubt, Anno 1800 in allen unterstützten Sprachen zu spielen! Wie in der finalen Version des Spiels wird die Open Beta die folgenden Sprachen enthalten:

Vollständig lokalisierter Text und Audio:
Englisch / Deutsch / Französisch / Russisch
Vollständig lokalisierter Text:
Italienisch / Spanisch / Japanisch / Koreanisch / Polnisch / Chinesisch (traditionell und vereinfacht)

Speicherstände werden nicht in der Vollversion nutzbar sein
Die Speicherstände aus der Open Beta Version werden nicht in der Vollversion von Anno 1800 nutzbar sein. Ihr könnt also die Open Beta als Sandkasten nutzen, um Eure zukünftigen Stadtpläne zu skizzieren, Strategien auszuprobieren und vielleicht auch ein wenig verrückt zu werden. Weiterhin wird die Open Beta Version des Spielclients nicht auf die Release Version updatebar sein, ihr könnt also den Open Beta Client getrost nach dem Wochenende löschen, um Platz auf Eurer Platte zu schaffen.

Mit der Union versuchen wir so weit wie möglich Kontext zu schaffen und Erläuterungen für unsere Entscheidungen an Euch weiterzugeben – warum sind die Savegames also nicht nutzbar?

Einer der Gründe ist die Art, wie die AI Routine im Spiel funktioniert. Da der Inhalt der Open Beta auf die ersten drei Bevölkerungsstufen limitiert ist (von fünf Stufen in der Vollversion), wird die AI daran gehindert weiter voranzuschreiten, um dem Spieler gegenüber keinen Vorteil zu erlangen.
Wenn nun der Spielstand in die Vollversion übertragen wird, kann dies zu Problemen mit der AI kommen, da Eure Rivalen mit dem plötzlichen Zugang zu der vierten und fünften Stufe nicht ganz zurechtkommen könnten.

Für uns ist es wichtig, dass Spieler bei der Veröffentlichung am 16. April die ideale Anno Erfahrung haben, weswegen wir jegliches Szenario vermeiden wollen, das unseren Spielern einen schlechten Start in den Release gibt, weil manche Inhalte mit dem Open Beta Spielstand nicht funktionieren könnten.
Die AI wird natürlich bei einem frischen Start bei Veröffentlichung ihr Imperium ohne Probleme ins Endgame expandieren können, da diese Fehlerquellen nur die Open Beta Spielstände betreffen werden.

Gibt es eine Belohnung für das Teilnehmen an der Open Beta?
Gut, dass Ihr fragt – Ja gibt es! Teilnehmer der Open Beta werden das exklusive „Schachtisch“ Ornament für die Vollversion von Anno 1800 erhalten, welches Ihr dann einfach im Ubisoft Club als Belohnung nach Veröffentlichung einlösen könnt. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist das Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt während der Open Beta zu spielen.

Wie kann ich an der Open Beta teilnehmen?
Anno 1800’s Open Beta wird jedem über Uplay und dem Epic Games Launcher zugänglich gemacht. Ihr müsst Euch dafür nicht auf der Anno Union registrieren und könnt das Spiel einfach herunterladen, sobald der Pre-Load am 10 April im Launcher freigeschaltet wird.

Wir haben eine Grafik mit den genauen Zeiten der Veröffentlichung der Open Beta für Euch bereitgestellt. Mit dem Pre-Load am 10. April könnt Ihr dann sicherstellen, dass Eurem Anno 1800 Wochenende nichts mehr im Wege steht.

Update: Always-Online in der Open Beta

Zudem wollen wir euch schon an dieser Stelle vorwarnen, dass die Open Beta eine ständige Internetverbindung benötigen wird zum Spielen. Wichtig: Dies wird für die Vollversion nicht der Fall sein. Ihr werdet sämtlichen Einzelspieler-Content in Anno 1800 also auch während ihr offline seid genießen können!

Quelle: Anno-Union

04.04.2019 um 11:02

244