1

7 Entwickler-Tipps für einen tollen Start in Anthem

Bald gehts los mit Anthem! Und von Lead Producer Michael Gamble gabs jetzt sieben Tipps, damit der Start ins Spiel auch gut wird.

#1 – Spoilert nicht die Story

Der Zugang zu Anthem läuft ja gestaffelt ab: Am 15.02. kann man bereits mit EA Access/Origin Access loslegen, am 22.02. ist dann offizieller Launch. Michael Gamble bittet alle, es zu vermeiden, die Story für andere zu spoilern. Und wer Wert auf die Story legt, solle auch beim Stream schauen aufpassen.

1. Please try to avoid spoiling the story for anyone. If you care about story, be careful watching streams.

#2 Sprecht mit den Leuten in Fort Tarsis

Zwischen den Missionen empfiehlt Michael Gamble, mit den Leuten in Fort Tarsis zu sprechen. „Sie haben Geschichten zu erzählen und ich bin stolz auf die großartigen Charaktere, die das Team erschaffen hat.“ Viele seien wahnsinnig komisch und würden großartige Einblicke in die Welt liefern.

2. In between missions, talk to the people in Tarsis. They have stories to tell, and I’m proud of the awesome characters the team have written. Many of them hilarious AF and offer great insight into the world.

#3 Gebt nicht alle Coins auf einmal aus

Zu Beginn bekommt jeder einen Haufen Münzen. Michael Gamble empfiehlt, zunächst ein paar Stunden zu sehen, um herauszufinden, welchen Javelin und welchen Look man will. Also nicht alles gleich am Anfang ausgeben!

3. We give you a bunch of coin in the beginning. I recommend playing a few hours to see what Javelin and look you want. The customization system is DEEP. In other words, don’t blow it all in 5 minutes 😉

#4 Nutzt das Allianzensystem

Michael Gamble empfiehlt dringend, das Allianzensystem von Anthem zu nutzen. Alle Infos dazu hier zum Nachlesen: Allianzensystem in Anthem.

4. Use the alliance system. It’s awesome. You’ll get good coin from it.

6. Seriously though. Use the alliance system.

#5 Spielt Anthem auf „Schwer“

Ihr mögt Herausforderungen? Dann spielt Anthem im Schwierigkeitsgrad „Schwer“ – der Loot ist besser und die Missionen heftiger. Alles zu den Schwierigkeitsgraden hier: Die Schwierigkeitsgrade von Anthem

5. If you like a challenge – play on hard. The loot is better, and the missions are beefier. Just don’t be surprised if you get your butt handed to you until you’re good 🙂

#6 Denkt an die täglichen und wöchentlichen Challenges

Denkt daran, die täglichen und wöchentlichen Challenges zu absolvieren. Sie sind laut Michael Gamble „sehr wertvoll“.

7. Start out by being aware of the daily and weekly challenges. They’re awesome valuable.

#7 Nutzt das „Quickplay“

Dank Quickplay könnt ihr einer aktiven Mission/Contract beitreten, in der das Team nicht vollständig ist und so die anderen Spieler unterstützen.

Reinforce folks and use quickplay. A friend in need is a friend indeed.

Quelle

12.02.2019 um 09:23

175

1 Antwort

1

Coole Liste, das mit den Coins ist immer so eine Sache xD

Anzeige
Neue Themen
💡 Anthem Guides & Tipps
Anthem Preisvergleich
Anthem Javelin Guides
Anthem Lesestoff